Suche
  • Judith Postler -unabh. Stampin' Up! Demonstratorin
  • & Kreativcoach aus Götzis
Suche Menü

trauriges Danke

Ein trauriges Danke ist mein Thema für die Blogparade des Teams Stempelwiese im Feburar zum Thema“Frühjahr/Sommerkatalog 2018″. Meine Großmutter ist vor drei Wochen gestrorben, und da es leider nicht genug Zeit gab um die Einladungen zur Trauerfeier zu machen (neben einem Vollzeitjob und dem ganzen Papierkram), wollte ich zumindest meinen Beitrag leisten und habe die Dankeskarten für die kondulierenden Personen gebastelt.

Die Karte ist eine Kombination aus dem neuen Designerpapier  „Blütenphantasie“ und dem Kartenset „Gruß und Glück“. Mir war es einfach nicht recht nur im schwarz-weiß zu bleiben, und nachdem lila die Farbe in der katholischen Kirche für Tauerfeiern ist, habe ich den Lavendel dafür mit Stampin Blends ausgemalt. Dahiner kamen die durchsichtigen Blätterstengel aus dem Kartenset.

Zudem habe ich mit den Stiched Shapes Framelits einen Rahmen gestaltet und diesen mit den Dimensionalstreifen darauf postioniert. Der Spruch stammt aus einem ausgeschiedenen  Stempelset mit dem Namen „Tausend Dank“. Er passt ideal zu einer Dankeskarten für den Anlass. In meinem Fundus habe ich auch einige Schwarze Schmuckstienchen gefunden, die auf der Karte mit Präzisionskleber Platz befunden haben. Die Karten sind fertig und werden in der kommenden Woche versendet werden.

Hier kommst du zurück zur Blogparade, bzw. zur Blogaprade hin wenn du die anderen Werke zum dem Thema anschauen möchtest (klick)

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.